Butternut Kürbis aus dem Ofen

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

1

Stunde 
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 4 EL Öl

  • 1 - 2 TL Honig

  • 2 TL ital. Kräuter

  • Salz & Pfeffer

  • 1 Butternut Kürbis

  • ca. 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken

  • ½ Ofenkäse

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° Umluft (oder 200°C Ober- Unterhitze) vorheizen.
  • Für die Marinade 4 EL Öl mit 1 - 2 TL Honig, 2 TL ital. Kräutern sowie Salz & Pfeffer mischen.
  • 1 Butternut Kürbis halbieren, die Kerne entfernen und kreuzweise einschneiden.
  • Den Kürbis gut mit der Marinade einpinseln und für ca. 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen (zwischendurch noch einmal mit der Marinade einpinseln).
  • Nach ca. 40 Minuten den Kürbis aus dem Ofen nehmen, die ausgehöhlte Stelle mit Schwarzwälder Schinken belegen und mit je einem ¼ Ofenkäse füllen. Alles noch einmal für ca. 15 Minuten in den Backofen schieben (je nach Kürbis und Backofen kann es auch etwas länger oder kürzer sein) und danach genießen.

Ausstattung

Tipp

  • Statt Schwarzwälder Schinken und Ofenkäse, kann die “Mulde” des Kürbisses auch mit gewürfeltem Feta und halbierten Kirschtomaten gefüllt werden.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen