Zwiebelkuchen

0 from 0 votes
Portionen

1

Blech
Dauer

40

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 1 kg Zwiebeln

  • 400 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

  • 500 g Rohschinken, gewürfelt

  • 5 Eier

  • Salz & Pfeffer

  • 400 g Mehl

  • 400 ml Sahne (oder Milch)

Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  • kg Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.
  • 400 g geriebener Käse, 500 g gewürfelten Rohschinken, 5 Eier, Salz & Pfeffer unterrühren und dann mit 400 g Mehl und 400 ml Sahne (oder Milch) gut vermischen.
  • Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 Minuten backen.
  • Dazu schmeckt ein grüner Salat und frischer Federweißer.

Tipp

  • Wenn ihr die halbe Menge nehmt, könnt ihr ihn wunderbar in einer Springform zubereiten und servieren. Dann kann der Teig auch im Thermomix vermischt werden (Thermomix: 2 Min./Knetstufe). Wobei ich es einfach mit einem Löffel in der Schüssel mache um weniger Abwasch zu haben.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen