Strudel mit Kartoffelfüllung

0 from 0 votes
Portionen

6

Portionen
Zubereitungszeig

40

Minuten
Backzeit

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 500 g Hackfleisch, gemischt

  • 2 Zwiebeln

  • 4 Kartoffeln, mittelgroß

  • 3 - 4 EL Petersilie

  • 200 g Schmand

  • 1 TL Paprika edelsüß

  • Salz & Pfeffer

  • Für den Strudel:
  • 1 Pk. Filo Teig (9 oder 10 Blätter)

  • Butter, flüssig

Zubereitung

  • 500 g Hackfleisch krümelig anbraten, 2 Zwiebel würfeln und dazugeben. Alles zusammen anbraten.
  • 4 Kartoffeln fein würfeln und ebenfalls dazugeben. ca. 3 - 5 Minuten dünsten.
  • 4 EL Petersilie sowie 200 g Schmand, 1 TL Paprika edelsüß und Salz & Pfeffer zur Füllung geben, alles verrühren und etwas abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Filo Teigblätter einzeln auf die Arbeitsfläche legen, jeweils mit flüssiger Butter einpinseln und das nächste Filo Teigblatt darauf legen. (Ich verwende am liebsten 3 Lagen des Filo Teigs aber es gehen auch 4)
  • 1/3 der Füllung darauf verteilen, von der langen Seite her aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (oder den Ofenzauberer von Pampered Chef) legen. Von außen noch einmal mit Butter bestreichen und für ca. 25 - 30 Minuten im Backofen backen.
  • Aus den angegebenen Mengen erhält man 3 solcher Strudel. Dazu gibt es bei uns Schmand (oder Omasoße) sowie einen grünen Salat.

Ausstattung

Rezept-Video

Tipp

  • Dieser Strudel kann nach Belieben auch mit Schmorkraut usw. gefüllt werden.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen