Fondue Brot

0 from 0 votes
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 20 g frische Hefe

  • 1 TL Zucker

  • 300 ml Wasser

  • 500 g Mehl

  • 50 ml Öl

  • 1 TL Salz

Zubereitung

  • 20 g Hefe mit 1 TL Zucker in 300 ml lauwarmen Wasser auflösen (Thermomix: 3 Min./37°C/Stufe 1).
  • 500 g Mehl, 50 ml Öl, 1 TL Salz dazugeben und alles sehr gut verkneten (Thermomix: 5 Min./Knetstufe).
  • Den Teig ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.
  • Den Ofenzauberer fetten und mehlen, den Hefeteig darauf geben und mit den Händen zu einem Rechteck flach drücken. Mit einer Teigkarte oder ähnlichem gleichmäßige vierecke hineindrücken. Alles noch einmal abdecken und ca. 20 Min. gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf ca. 200°C Umluft vorheizen und das Fondue Brot nach der Gehzeit ca. 20 - 25 Minuten goldgelb backen.

Ausstattung

Tipp

  • Das Beste Ergebnis hatte ich, als ich diese Teigmenge auf einem ½ Backblech gebacken habe.
  • Nach Belieben kann auch geriebener Käse auf den Teig gestreut werden oder auf dem Teig bei Punkt 4. weiche Kräuterbutter verteilen.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen