Zucchini gefüllt mit Lachs und Mozzarella

Zucchini gefüllt mit Lachs und Mozzarella

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 400 g Dosentomaten, in Stücken

  • 1 TL brauner Zucker

  • 1 - 2 TL Pizzagewürz oder ital. Kräuter

  • 2 Zucchini

  • etwas Öl

  • Salz & Pfeffer

  • 100 g Bulgur

  • 200 ml Wasser

  • Salz

  • 250 g Broccoli

  • 1 Pk. kleine Mozzarellakugeln

  • 100 g Kirschtomaten

  • 200 g geräucherter Lachs

Zubereitung

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • 400 g Dosentomaten in eine Auflaufform geben und mit 1 TL braunem Zucker und 1 - 2 TL Pizzagewürz oder ital. Kräutern mischen.
  • 2 Zucchini mit einem Löffel aushöhlen, mit Öl einpinseln und für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben.
  • In der Zwischenzeit 100 g Bulgur mit 200 ml Wasser aufkochen und mit Salz würzen.
  • ca. 250 g Broccoli in kleine Röschen teilen, dazugeben und ca. 8 Minuten garen.
  • Zucchini aus dem Ofen nehmen und mit der Bulgur-Broccoli Mischung füllen, 1 Pk kleine Mozzarellakugeln, 100 g Kirschtomaten und 200 g geräucherten Lachs darauf verteilen und noch einmal für ca. 20 Minuten in den Backofen schieben.

Ausstattung

Tipp

  • Statt Bulgur kann auch Buchweizen verwendet werden. Wer mehr Sauce mag, kann die Doppelte Menge an Dosentomaten nehmen.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen