Tefteli

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für die Hackbällchen
  • 60 g Reis

  • 100 ml Wasser, kochend heiß

  • 1 Zwiebel

  • 1 kg Hackfleisch, gemischt

  • Salz & Pfeffer

  • 200 ml Wasser oder Milch

  • Für die Sauce
  • 2 Zwiebel

  • 2 Möhren

  • 1 Paprika

  • 60 g Tomatenmark

  • 800 g Dosentomaten, gestückelt

  • 1200 ml Wasser

  • 1 Lorbeerblatt

  • Salz & Pfeffer

  • 1 TL Gemüsebrühpulver

  • 100 ml Sahne

  • 100 g Schmand

  • 20 g Speisestärke

Zubereitung

  • Für die Hackbällchen 60 g Reis in einer kleinen Schüssel mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Min. quellen lassen.
  • 1 Zwiebel reiben oder in ganz eine Würfel schneiden.1 kg Hackfleisch, Salz & Pfeffer, 200 ml Wasser oder Milch dazugeben und alles gut miteinander vermischen, Kugeln formen, in eine große Auflaufform legen.
  • Für die Sauce 2 Zwiebeln, 1 Paprika würfeln und 2 Möhren reiben
  • In einer Pfanne etwas Butter schmelzen, die Zwiebel darin anbraten. Möhren, Paprika und 60 g Tomatenmark dazugeben und kurz andünsten. Mit 800 g Dosentomaten aus der Dose ablöschen.
  • Nochmal kurz aufkochen und über die Hackbällchen verteilen.
  • 1200 ml Wasser mit Salz & Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühpulver mischen und über die Hackbällchen und das Gemüse gießen. 1 Lorbeerblatt dazugeben.
  • Alles bei 200 °C in den Backofen stellen und ca. 35 Min. garen.
  • 100 ml Sahne, 100 g Schmand und 20 g Speisestärke miteinander vermischen und am Schluss in die Sauce geben. Alles gut durchrühren und nochmal für 10 Minuten in den Ofen schieben.

Ausstattung

Tipp

  • Ihr könnt die Sauce auch im Thermomix zubereiten.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen