Spargelsuppe

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 700 g Spargel

  • 1 L Wasser

  • 1 Zwiebel

  • 30 g Butter

  • 30 g Mehl

  • 200 ml Sahne

  • 600 ml Milch

  • Saft einer Zitrone

  • Salz & Pfeffer

  • evtl. kleingeschnittene Petersilie

Zubereitung

  • 700 g Spargel schälen, in ca. 3 - 5 cm lange Stücke schneiden und in 1 L Wasser mit 1 TL Salz ca. 13 Minuten kochen.
  • In der Zwischenzeit für die Suppe 1 Zwiebel würfeln und in 30 g Butter andünsten. 30 g Mehl dazugeben, etwas anschwitzen.
  • 200 ml Sahne und 600 ml Milch vermischen und die Zwiebel-Butter-Mehl Mischung langsam, unter ständigem Rühren, damit ablöschen. So lange weiter Rühren, bis sich alles gut verbunden hat und einmal kurz aufkochen lassen.
  • Die gegarten Spargelabschnitte mit dem Wasser zusammen in die Milchmischung geben, den Saft einer Zitrone dazugeben, alles gut verrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit evtl. etwas klein geschnittener Petersilie servieren.

Tipp

  • 500 g Lachs in Würfel schneiden, würzen (z.B. mit 1 - 2 TL Kreolisches Scampi- und Fischgewürz)
  • Für einen noch intensiveren Geschmack können auch die Spargelenden und die Spargelschale mit abgekocht werden. Danach den entstandenen Sud durch ein Sieb gießen, die Spargelabschnitte rausholen und mit dem Sud zusammen in die Suppe geben.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen