Spargel mit Bandnudeln und Lachs

Spargel mit Bandnudeln und Lachs

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 400 g Bandnudeln

  • Für den Lachs
  • 800 g Lachsfilet

  • Salz & Pfeffer (oder Zaubergewürz von Block House

  • Butterflöckchen

  • Für den Spargel in Soße
  • 1 Zwiebel

  • etwas Butter oder Öl zum Anbraten

  • 1 kg Spargel, grün oder weiß

  • 200 ml Sahne

  • 300 ml Milch

  • 250 ml Gemüsebrühe

  • Salz & Pfeffer

  • etwas Muskat

  • 1 - 2 TL Speisestärke (in etwas Wasser aufgelöst)

  • evtl. 100 g Parmesan

  • etwas Petersilie

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • 400 g Bandnudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • 800 g Lachsfilet mit Salz & Pfeffer oder dem Zaubergewürz von Blockhouse würzen, ein paar Butterflöckchen darauf verteilen und ca. 15 - 20 Minuten (je nach Dicke des Filets) im Backofen garen.
  • 1 Zwiebel sehr fein würfeln und in etwas Butter oder Öl andünsten. 1 kg Spargel schälen und in ca. 4 - 5 cm lange Abschnitte schneiden. Zu den Zwiebeln geben und ebenfalls andünsten.
  • Mit 200 ml Sahne, 300 ml Milch und 250 ml Gemüsebrühpulver ablöschen, mit Salz & Pfeffer sowie etwas Muskat würzen, und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • 1- 2 TL in Wasser aufgelöste Speisestärke unter den Spargel rühren und evtl. 100 g Parmesan unterheben. Alles noch einmal aufkochen lassen.
  • Petersilie klein schneiden und dazugeben.
  • Bandnudeln mit Spargel und Lachs anrichten und servieren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen