Seelachs in Tomatensoße

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

40

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 2 Zwiebeln, mittelgroß

  • 4 - 5 getrocknete Tomaten (in Öl)

  • etwas Öl von den getrockneten Tomaten

  • 60 g Tomatenmark

  • 1 - 2 TL ital. Kräuter, getrocknet

  • 800 g Dosentomaten, gestückelt

  • 1 TL Zucker (oder Honig)

  • 100 ml Sahne

  • 900 g Seelachsfilet, frisch oder aufgetaut

  • Salz & Pfeffer

  • etwas geriebenen Mozzarella

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • 1 Zwiebeln würfeln, 4 - 5 getrocknete Tomaten sehr klein schneiden (Thermomix: 5 Sek./Stufe 5) und in etwas Öl von den getrockneten Tomaten andünsten (Thermomix: 3 Min./100°C/Stufe 1).
  • 60 g Tomatenmark, 1 - 2 TL ital. Kräuter, 800 g Dosentomaten, 1 TL Zucker, 100 ml Sahne sowie Salz & Pfeffer dazugeben und alles gut vermischen (Thermomix: 10 Sek./Stufe 6).
  • 900 Seelachsfilet in 4 Portionen teilen, mit Salz & Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben. Die Tomatensoße darauf verteilen und mit etwas geriebenen Mozzarella bestreuen.
  • Die Auflaufform für ca. 25 Min. in den Ofen schieben und danach noch heiß servieren. Dazu passen Reis oder Bandnudeln.

Ausstattung

Rezept-Video

Tipp

  • Wer einen Mulex Kontaktgrill hat, der kann das auch darin Garen. Dafür einfach den Mulex auf Stufe 4 vorheizen und ab Punkt 4. das Seelachsfilet in Portionen geteilt und gewürzt in die Kasserolle legen und weiter wie in Punkt 5 beschrieben garen.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen