Schmalzkuchen

0 from 0 votes
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 20 g Hefe

  • 80 g Zucker

  • 200 ml Milch

  • 500 g Mehl

  • 2 Eier

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1 Prise Salz

  • 100 g weiche Butter

  • ca. 1 - 2 L Öl zum Frittieren

  • Puderzucker und evtl. Butter zum servieren

Zubereitung

  • 20 g Hefe und 80 g Zucker in 200 ml lauwarmer Milch auflösen (Thermomix: 3 Min./37°C/Stufe 1).
  • 500 g Mehl, 2 Eier, 1 TL Vanilleextrakt, 1 Prise Salz sowie 100 g weiche Butter dazugeben und alles gut verkneten (Thermomix: 5 Min./Knetstufe).
  • Den Teig abgedeckt mindestens 1 Stunde gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsunterlage ausrollen (ca. 0,5 cm dick) und in rechteckige Stücke schneiden.
  • Das Frittierfett in einem Topf erhitzen, die Schmalzkuchen portionsweise goldgelb frittieren, mit Puderzucker bestäubt und evtl. mit Butter servieren.

Ausstattung

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen