Quittengelee

0 from 0 votes
Portionen

3

Gläser
Zubereitungszeit

1

Stunde 

15

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 900 ml Quittensaft

  • 1 kg Gelierzucker 1:1

  • (oder 500 g Gelierzucker 2:1)

  • evt. 1 Vanilleschote

Zubereitung

  • 900 ml Quittensaft mit 1 kg Gelierzucker gut vermischen evtl. noch das Mark einer Vanilleschote dazugeben, alles aufkochen und ca. 2 - 3 Minuten köcheln lassen (Thermomix: 13 Min./100°C/Stufe 2,5).
  • Das Gelee in saubere Gläser füllen und sofort mit dem Deckel verschließen. Abkühlen lassen und danach genießen.
  • Für den Quittensaft
  • ca. 2 kg Quitten säubern (Wichtig: Flaum entfernen!) und waschen. Danach vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Jetzt wird die Quitte gewürfelt und ca. 45 Minuten in 1 ½ L Wasser (den Saft einer Zitrone hinzufügen) bei mittlerer Stufe gekocht. Am besten über Nacht durchziehen lassen und danach alles durch ein feines Sieb gießen, abtropfen lassen (evtl. vorsichtig ausdrücken aber nicht zu sehr, sonst wird der Saft trübe) und den Saft weiter verarbeiten.
  • Im Thermomix mit dem MixFino
  • In den Mixtopf 2 L Wasser geben, Deckel und MixFino darauf stellen, ca. 2 kg Quitten säubern und in groben Stücken (ich habe das Kerngehäuse drinnen gelassen) in den Varoma geben. Alles ca. 90 Min./Varoma/Stufe 1 auskochen lassen. Der Quittensaft fließt durch den Schlauch in die bereitgestellte Flasche hinein.

Ausstattung

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen