Poffertjes

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 3 Eier

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 60 g Zucker

  • 250 g Mehl

  • 160 ml Milch

  • 2 TL Backpulver

  • evtl. Puderzucker

  • evtl. Butter

Zubereitung

  • 3 Eier, 1 Prise Salz, 1 TL Vanilleextrakt, 60 g Zucker zu einer schaumigen Masse aufschlagen (Thermomix: Schmetterling einsetzen 5 Min./80°C/Stufe 5,5).
  • 250 g Mehl, 160 ml Milch und 2 TL Backpulver dazugeben und alles noch einmal gut vermischen (Thermomix: 15 Sek./Stufe 4).
  • Eine Pfanne mit Öl ausstreichen, je einen TL von dem Teig hineingeben und bei mittlerer Stufe goldbraun backen. Wenn sich oben Bläschen bilden, können die Poffertjes gewendet werden. Am besten klappt das mit einem Zahnstocher oder einem Schaschlikspieß.
  • Die fertigen Poffertjes auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit evtl. mit einem Klecks Butter servieren.

Ausstattung

Tipp

  • Die Original Poffertjes werden aus einem Mehlgemisch aus Weizenmehl und Buchweizenmehl gemacht. Die schmecken noch etwas kerniger.
  • Ich fülle den Teig in eine Dosierflasche und kann sie dann super gut portionieren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen