Plov

4.0 from 3 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

10

Minuten
Kochzeit

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 400 g Fleisch (ich nehme Reste vom Grillen)

  • 2 Zwiebeln

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 TL Rauchsalz (oder normales Salz)

  • Pfeffer

  • 500 g Möhren

  • 250 g Reis

  • 700 ml Wasser

  • 1 Lorbeerblatt

  • 2 TL Gemüsebrühpulver

  • Butter zum Anbraten

Zubereitung

  • 400 g Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. In einem großen Topf mit etwas Butter erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen würfeln und dazugeben. Alles gut mit 1 Tl Rauchsalz (oder normalem Salz) und Pfeffer würzen.
  • 500 g Möhren raspeln und auf die Zwiebel-Fleisch-Mischung geben (nicht umrühren) 250 g Reis auf die Möhren schichten und alles mit 700 ml Wasser auffüllen. Jetzt das Lorbeerblatt und 2 TL Gemüsebrühepulver dazugeben.
  • Den Topf mit einem Deckel verschließen und bei kleiner Hitze, ohne umrühren, etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Ausstattung

Tipp

  • Ich nehme sehr gerne Reste vom Grillen, dann ersetze ich das Rauchsalz durch normales Salz.
  • Dazu essen wir sehr gerne einen Tomatensalat mit Schmand.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen