Pasta mit Parmesansoße

Pasta mit Parmesansoße

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für das glasierte Hähnchen
  • 500 g Hähnchenbrust Innenfilets

  • etwas Öl zum Anbraten

  • Salz & Pfeffer

  • 125 ml Hühnerbrühe

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 20 g Butter

  • 500 g Spaghetti

  • Für die Soße
  • 1 Zwiebel

  • 2 - 3 Knoblauchzehen

  • Butter zum Andünsten

  • 250 ml Hühnerbrühe

  • 500 ml Milch (oder je 250 ml Sahne und Milch)

  • 1 ½ TL Speisestärke (in etwas Wasser aufgelöst)

  • 150 g geriebener Parmesan

  • Salz & Pfeffer

  • etwas Petersilie

Zubereitung

  • 500 g Spaghetti nach Packungsanweisung garen.
  • 500 g Hähnchenbrustinnenfilet in etwas Öl anbraten und mit Salz & Pfeffer würzen.
  • 125 ml Hühnerbrühe dazugeben und mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten garen.
  • 2 Knoblauchzehen und 1 TL Paprikapulver dazugeben und gut mit dem gegarten Hähnchen vermischen.
    20 g Butter dazugeben und alles noch einmal verrühren. Den Deckel wieder auf die Pfanne geben und warmhalten.
  • Für die Parmesansoße 1 Zwiebel und 2 - 3 Knoblauchzehen würfeln und in etwas Butter andünsten.
  • Mit 250 ml Hühnerbrühe sowie 500 ml Milch ablöschen, 1 ½ TL in Wasser aufgelöste Speisestärke dazugeben und alles zusammen aufkochen.
  • 150 g geriebenen Parmesan sowie Salz & Pfeffer dazugeben, gut umrühren und die Soße bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Spaghetti dazugeben, alles verrühren und mit etws kleingeschnittener Petersilie servieren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen