One Pot Maccaroni “Bolognese”

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Dauer

20

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 Möhre

  • 250 g Hackfleisch, gemischt

  • Butter oder Öl zum Andünsten

  • 30 g Tomatenmark

  • 600 ml Wasser

  • 1 TL Gemüsebrühpulver

  • Salz & Pfeffer

  • 1 TL ital. Kräuter, getr.

  • 300 g Maccaroni

  • ½ Glas getr. Tomaten in Öl

  • 2 EL Parmesan, gerieben

Zubereitung

  • 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel, 1 Möhre würfeln (Thermomix: 5 Sek./Stufe 5) 250 g Hackfleisch dazugeben etwas Butter oder Öl dazugeben und alles zusammen anbraten (Thermomix: 1 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1).
  • 30 g Tomatenmark, 600 ml Wasser, 1 TL Gemüsebrühpulver, Salz & Pfeffer, 1 TL ital. Kräuter, aufkochen (Thermomix: 5 MIn./100°C/Linkslauf/Sanftrührstufe).
  • 300 g Maccaroni dazugeben und alles zusammen noch einmal ca. 11 Min. garen (Thermomix: 11 Min./100°C/Linkslauf/Sanftrührstufe).
  • getr. Tomaten in feine Streifen schneiden und mit 2 EL ger. Parmesan dazugeben und alles gut vermischen.

Tipp

  • Für einen frische Note ca. 250 g Kirschtomaten halbieren und unter die fertig gegarten Nudeln unterrühren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen