Manti

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

2

Stunden 
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für den Teig
  • 250 g Wasser

  • 1 TL Salz

  • 500 g Mehl

  • Für die Füllung
  • 6 Zwiebeln

  • 600 g Hackfleisch, gemischt

  • 90 ml Wasser oder Milch

  • Salz & Pfeffer

  • Butter zum einfetten

Zubereitung

  • 250 g Wasser, 1 TL Salz und 500 g Mehl mit einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (Thermomix: 3 Min./Teigstufe) und ca. 20 Min. ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit 6 Zwiebeln fein würfeln oder reiben (Thermomix: 20 Sek./Stufe 5). 600 g Hackfleisch, 90 ml Wasser oder Milch sowie Salz & Pfeffer dazugeben und gut vermischen (Thermomix: 1 Min./Teigstufe).
  • Den Teig sehr dünn ausrollen und in Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat 1 TL Fleischmischung geben und immer die gegenüberliegenden Enden zusammendrücken.
  • Die Einlegeböden vom Mantitopf (Thermomix: Varoma und Varomaeinlegeboden) mit Butter einfetten und die Manti daraufgeben.
  • Wasser in den Topf geben (Thermomix: 1 L Wasser) Böden aufsetzen (Thermomix: Varoma und Varomaeinlegeboden) mit dem Deckel verschließen und ca. 40 Minuten garen (Thermomix: 40 Min./Varoma/Stufe 1).
  • Teigtaschen mit Schmand und/oder Ketchup servieren.

Tipp

  • Ich liebe noch braune, gesalzene Butter oder in Butter angebratene Zwiebeln dazu.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen