Low Carb Lasagne

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Dauer

1

Stunde 
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln

  • 1 – 2 Knoblauchzehen

  • Öl oder Butter zum Anbraten

  • 600 g Hackfleisch, gemischt

  • 100 g Tomatenmark

  • 700 g Tomaten passiert

  • Ca. 250 ml Wasser

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • Salz & Pfeffer

  • 1 TL Zucker

  • 1 EL ital. Kräuter, getrocknet

  • 200 g Cremè fraîche

  • 1 - 2 Auberginen

  • 1 - 2 Zucchini

  • 200 g geriebener Käse

Zubereitung

  • 2 Zwiebeln und 1 - 2 Knoblauchzehen in etwas Fett anbraten, dann 600 g Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.
  • Nach etwa 2 Minuten 100 g Tomatenmark dazugeben.
  • Alles gute 5 Minuten dünsten lassen und zwischendurch umrühren.
  • 700 g passierte Tomaten, 50 g Wasser, 1 TL Paprikapulver, Salz & Pfeffer, 1 TL Zucker, 1 EL ital. Kräuter dazugeben, alles gut vermischen und einmal aufkochen lassen.
  • 1- 2 Auberginen und 1 - 2 Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
  • In einer Auflaufform die Lasagne schichten. Erst die Sauce dann Auberginen und Zucchinischeiben, dann wieder Sauce und ein paar Kleckse Cremè fraîche, wieder Auberginen und Zucchinischeiben usw.
  • Zum Schluss alles gut mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 40 Minuten in den Backofen schieben.

Tipp

  • Natürlich kann auch nur Aubergine oder nur Zucchini verwendet werden. Ich habe es auch schon öfter mit Kohlrabi zubereitet und es auch uns auch sehr gut geschmeckt.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen