Low Carb Calzone

0 from 0 votes
Portionen

3

Personen
Dauer

40

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Das Grundrezept für den Wrap
  • 250 g Magerquark

  • 100 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

  • 3 Eier

  • Salz & Pfeffer

  • Für die Tomatensauce
  • 25 g Tomatenmark

  • 35 ml Wasser

  • ½ EL ital. Kräuter, getrocknet

  • 1 - 2 Tomaten

  • ca. 150 g geriebener Käse

  • Pizzagewürz

  • Für die Füllung
  • nach Belieben

Zubereitung

  • 250 g Magerquark, 100 g geriebener Käse, 3 Eier sowie Salz & Pfeffer miteinander vermischen (Thermomix: 1 Min./Teigstufe) und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. In den Backofen schieben und ca. 15 Min. backen.
  • In der Zwischenzeit 25 g Tomatenmark, 35 ml Wasser und ½ EL ital. Kräuter vermischen.
  • Eine Hälfte des Wraps damit bestreichen. Tomaten in sehr dünne Scheiben schneiden und einige Scheiben sowie die Hälfte vom Käse für die obere Seite der Calzone zurücklegen, den Rest auf der mit Tomatensauce bestrichenen Hälfte verteilen.
  • Calzone mit der gewünschten Füllung füllen und zusammenklappen. Mit Tomaten belegen und mit Käse bestreuen. Etwas Pizzagewürz darauf verteilen und noch einmal für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben.

Tipp

  • Die Calzone schmeckt mir besonders mit Rucola und Parmaschinken sehr lecker.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen