Kürbissuppe

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Dauer

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • etwas Butter zum Anbraten

  • 300 g Möhren

  • 800 g Kürbis (z. B. Muskatkürbis oder Hokkaido)

  • 400 ml Kokosmilch

  • 500 ml Wasser

  • 1 ½ TL Gemüsebrühpulver

  • 1 EL Sojasauce

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe würfeln (Thermomix: 5 Sek./Stufe 5) und in etwas Butter andünsten (Thermomix: 2 Min./120°C/Stufe 1).
  • 300 g Möhren und 800 g Kürbis (ich habe ihn geschält) in kleine Stücke schneiden (Thermomix: 6 Sek./Stufe 7) und mit 400 ml Kokosmilch und 500 ml Wasser aufgießen. Mit 1 ½ TL Gemüsebrühpulver, 1 EL Sojasauce sowie Salz & Pfeffer würzen und ca. 20 Min. köcheln lassen (Thermomix. 20 Min./100°C/Stufe 1).

Tipp

  • Es kann so gut wie jeder Kürbis verwendet werden. Der Muskatkürbis sorgt aber dafür, dass das Rezept LowCarb ist.
  • Als Topping eignen sich Croutons, geröstete Kürbiskerne, Kürbiskernöl oder auch etwas Balsamico Reduktion genau so wie etwas Sahne oder ein paar Granatapfelkerne.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen