Gulasch

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

1

Stunde 

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 3 große Zwiebeln

  • etwas Butter zum anbraten

  • 600 g Gulasch, gemischt

  • 4 EL Tomatenmark

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 EL Gulasch-Gewürz

  • 800 ml Kalbsfond

  • 1 Lorbeerblatt

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • 3 große Zwiebeln schälen und würfeln. Butter sehr heiß werden lassen und Zwiebel und 600 g Gulaschfleisch etwa 10 Minuten anrösten.
  • 4 EL Tomatenmark und 2 Knoblauchzehen dazugeben, etwas mitbraten und gut verrühren.
  • 2 EL Gulasch-Gewürz, 800 ml Kalbsfond, 1 Lorbeerblatt, Salz & Pfeffer dazugeben und ca. 90 Minuten lang bei niedriger Temperatur schmoren.
  • Abschmecken und servieren.
  • Schnellkochtopf
  • Im Schnellkochtopf habe ich alles genauso gemacht, nur habe ich nicht 90 Minuten geschmort, sondern unter Druck aufkochen, dann die Hitze reduzieren und so etwa 20 Minuten kochen lassen. Danach den Herd ausschalten und warten bis der Druck gefallen ist und man den Deckel öffnen kann. So hat man super zartes Fleisch und braucht nur 30 Minuten statt ca. 2 Stunden.

Ausstattung

Tipp

  • Wenn das Fleisch richtig schön zerfallen soll, dann sollte man die Schmorzeit auf gute 2 Stunden erhöhen.
  • Wenn ihr das Gulasch weniger flüssig mögt, dann solltet ihr weniger Kalbsfond nehmen und/oder zum Schluss mit etwas Speisestärke andicken.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen