Gefüllte Teigrolle in Gemüsesauce

Gefüllte Teigrolle in Gemüsesauce

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

40

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 125 ml Wasser

  • ½ TL Salz

  • 250 g Mehl

  • 3 Zwiebeln

  • 500 g Hackfleisch, gemischt

  • 70 ml Wasser oder Milch

  • Salz & Pfeffer

  • 2 Zwiebel

  • 2 Möhren

  • ca. 400 ml passierte Tomaten

  • 300 ml Wasser

  • evtl. 100 ml Sahne

  • Salz & Pfeffer

  • 1 TL Gemüsebrühpulver

  • 1 Lorbeerblatt

  • evtl. Chiliflocken

Zubereitung

  • 125 ml Wasser, ½ TL Salz und 250 g Mehl mit einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (Thermomix: 2 Min./Teigstufe) und ca. 20 Min. ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit 3 Zwiebeln fein würfeln oder reiben (Thermomix: 20 Sek./Stufe 5). 500 g Hackfleisch, 70 ml Wasser oder Milch sowie Salz & Pfeffer dazugeben und gut vermischen (Thermomix: 1 Min./Teigstufe).
  • Den Teig sehr dünn ausrollen, die Fleischmischung darauf verteilen, alles von der langen Seite her aufrollen und in 8 - 10 Stücke schneiden.
  • Für die Sauce 2 Zwiebeln und 2 Möhren reiben.
  • In einer Pfanne etwas Butter schmelzen, die Zwiebel und Möhren darin anbraten.
  • Mit 400 ml passierten Tomaten, 300 ml Wasser, 100 ml Sahne ablöschen und mit Salz & Pfeffer, 1 TL Gemüsebrühpulver würzen sowie 1 Lorbeerblatt dazugeben, alles einmal aufkochen lassen.
  • Die in Stücke geschnittene Teigrolle in die Sauce geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Evtl. mit etwas Chiliflocken bestreuen und servieren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen