Obstkuchen

0 from 0 votes
Portionen

1

Springform
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für den Rührteig
  • 100 g Butter, zimmertemperatur

  • 100 g Zucker

  • ½ Pk. Vanillezucker

  • 2 Eier

  • 100 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • Für die Creme
  • 250 ml Sahne

  • ½ Pk. Käse-Sahne-Tortencreme

  • 100 ml Apfelsaft

  • 200 g Frischkäse

  • etwas abgeriebene Zitronenschale

  • Für das Obst
  • ca. 600 g Obst nach Wahl

  • Für den Guss
  • 250 ml Apfelsaft oder Wasser

  • 25 g Zucker

  • 1 Pk. Tortenguss, klar

Zubereitung

  • Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.
  • 100 g Butter mit 100 g Zucker und ½ Pk. Vanillezucker schaumig schlagen (Thermomix: 1 Min./Stufe 5).
  • 2 Eier nacheinander in ca. 1 Minute in die Buttermasse rühren (Thermomix: 2 Min./Stufe 5).
  • 100 g Mehl mit 1 TL Backpulver mischen dazugeben und alles gut vermischen (Thermomix: 1 Min./Stufe 4).
  • Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und ca. 20 Minuten goldgelb backen und dann auskühlen lassen.
  • 250 ml Sahne fest schlagen
  • ½ Pk. Tortencremepulver mit 100 ml Apfelsaft vermischen. 200 g Frischkäse dazugeben und alles glattrühren. Die geschlagene Sahne unterheben und auf den Kuchenboden streichen. Alles kalt stellen.
  • Nach der Kühlzeit das Obst auf der Creme verteilen.
  • Aus 250 ml Apfelsaft, 25 g Zucker und 1 Pk. Tortengusspulver nach Packungsanweisung den Tortenguss zubereiten und auf dem Obst verteilen.
  • Alles noch einmal kalt stellen und den Rand evtl. mit etwas angerösteten Mandelplättchen dekorieren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen