Gebratene Nudeln

Gebratene Nudeln

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 400 g asiatische Eiernudeln

  • 250 g Broccoli

  • 200 g Hähnchenbrustfilet

  • etwas Sesamöl zum Andünsten

  • 1 Zwiebel

  • 3 - 4 Frühlingszwiebeln

  • 2 Möhren

  • ca. 50 g Zuckerschoten

  • 1 Paprikaschote

  • evtl. 150 g Sojasprossen

  • 80 g Hoisinsauce

  • 40 ml Sojasauce

  • 40 ml Reiswein

Zubereitung

  • 400 g asiatische Eiernudeln und 250 g Broccoli mit Salzwasser übergießen und ca. 5 - 6 Minuten abgedeckt stehen lassen.
  • 200 g Hähnchenbrustfilet in sehr kleine Stücke schneiden und in etwas Sesamöl anbraten und umfüllen.
  • 1 Zwiebel sehr klein würfeln, 3 - 4 Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden, 2 Möhren raspeln, 50 g Zuckerschoten und 1 Paprika in Stücke schneiden.
  • 1 gewürfelte Zwiebel in Sesamöl anbraten, 3 - 4 Frühlingszwiebeln, 2 geraspelte Möhren dazugeben und alles gut andünsten. 50 g Zuckerschoten, 1 Paprika, die 400 g Eiernudeln und 250 g Brokkoli abgießen, dazugeben und alles gut anbraten.
  • 80 g Hoisinsauce, 40 ml Sojasauce, 40 ml Reiswein vermischen und alles gut mit den gebratenen Nudeln vermischen.

Ausstattung

Tipp

  • Wer möchte kann noch 2 Eier verquirlen und zum Schluss dazugeben.
  • Alles einmal durchbraten und dann servieren.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen