Erdbeer-Rhabarber Nachtisch

Erdbeer-Rhabarber Nachtisch

0 from 0 votes
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für das Kompott
  • 330 g Rhabarber

  • 1 EL Zitronensaft

  • 50 ml Wasser

  • 3 EL Zucker

  • 330 g Erdbeeren

  • Für die Quarkcreme
  • 250 g griechischer Joghurt

  • 500 g Magerquark

  • 1 Dose Milchmädchen

  • 300 ml Sahne

Zubereitung

  • 330 g Rhabarber in kleine Stücke schneiden, mit 50 ml Wasser, 1 EL Zitronensaft und 3 EL Zucker ca. 5 - 10 Minuten kochen, bis er anfängt zu zerfallen. 330 g Erdbeeren vierteln und dazugeben. Kochtopf vom Herd ziehen und den Kompott erkalten lassen.
  • 250 g griechischer Joghurt mit 500 g Quark und 1 Dose Milchmädchen vermischen.
  • 300 ml Sahne steif schlagen und unterheben. Quarkcreme mit Kompott schichten und mit ein paar Schokoladenraspeln dekorieren.

Tipp

  • Den Rhabarber Kompott kann man auch fertig kaufen.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen