Enchilada

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Salsasauce

  • 40 g Butter

  • 40 g Mehl

  • 400 g Dosentomaten, gestückelt

  • ca. 500 g passierte Tomaten

  • 2 EL Chili con Carne Gewürz (Ankerkraut)

  • Salz & Pfeffer

  • 1 Zwiebel

  • 2 - 3 Knoblauchzehen

  • 500 g Hackfleisch

  • Salz & Pfeffer

  • ⅓ der Salsasauce

  • 6 Tortilla-Wraps

  • 200 g geriebener Käse

Zubereitung

  • Für die Salsasauce 40 g Butter schmelzen (Thermomix: 3 Min./90°C/Stufe 2).
  • 40 g Mehl unter ständigem Rühren anschwitzen (Thermomix: 3 Min./100°C/Stufe 3). mit 400 g Dosentomaten und 500 g passierten Tomaten ablöschen und mit 2 EL Chili con Carne Gewürz sowie Salz & Pfeffer würzen. Alles gut vermischen und aufkochen (Thermomix: 15 Min./90°C/Stufe 1.5).
  • Für die Hackfleischfüllung 1 Zwiebel und 2 - 3 Knoblauchzehen sehr fein würfeln und zusammen mit 500 g Hackfleisch andünsten. mit Salz & Pfeffer würzen und ⅓ der Salsasauce dazugeben. Alles gut vermischen.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die Wraps wie folgt füllen: erst ca. 1 EL Salsasauce auf dem Wrap verteilen, dann Hackfleisch darauf geben und mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Wrap aufrollen und in eine Auflaufform geben. So mit allen Wraps vorgehen. Restliche Salsasauce auf den Wraps in der Auflaufform verteilen und mit Käse bestreuen (sollte Hackfleisch übrig geblieben sein, kann dieses auch auf den Wraps verteilt werden).
  • Enchiladas in den Backofen schieben und ca. 20 Minuten überbacken.

Tipp

  • Ich habe folgendes dazu gereicht: Guacamole, gewürfelte und mit Salz & Pfeffer gewürzte Tomaten und als Dip einfach Schmand mit Texicana Salsa vermischt.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen