Dampfnudeln

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Dauer mit geh Zeit

2

Stunden 

10

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 20 g Hefe

  • 50 g Zucker

  • 250 ml Milch

  • 500 g Mehl

  • ½ TL Salz

  • 50 g Butter

  • 1 Ei

  • Für die Pfanne
  • 80 g Butter

  • 125 ml Milch

  • 100 g Zucker

Zubereitung

  • 20 g Hefe und 50 g Zucker in 250 ml lauwarmer Milch auflösen (Thermomix: 3 Min./37°C/Stufe 2).
  • 500 g Mehl, ½ TL Salz, 50 g Butter und 1 Ei dazugeben und mit der Küchenmaschine gut durchkneten (Thermomix: 5 Min./Teigstufe).
  • Den Teig abgedeckt ca. 60 Min. gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit den Teig in 8 gleichgroße Teile teilen und zu Kugeln formen, dafür alles von außen nach innen falten, so daß eine gespannte Oberfläche entsteht.
  • Die Kugeln abdecken und nochmal 30 Min. gehen lassen.
  • 80 g Butter, 125 ml Milch und 100 g Zucker in eine Pfanne mit hohem Rand geben und einmal aufkochen lassen. Temperatur runterschalten (ca. mittlere Temperatur) und die Dampfnudeln in die Pfanne geben.
  • Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und die Dampfnudeln ca. 25 - 30 Minuten garen. Den Deckel dabei in den ersten 20 Minuten nicht öffnen!!! sonst fallen die Dampfnudeln ineinander zusammen.
  • Die Dampfnudeln sind fertig wenn die Flüssigkeit verdampft ist. Man hört auch nur noch ein leises Knistern.
  • Dampfnudeln mit Vanillesauce servieren.

Tipp

  • Wir essen dazu gerne Vanillesauce im Thermomix.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen