Chili con Carne

0 from 0 votes
Personen

4

Personen
Zubereitungszeit

40

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 1 Zwiebel

  • 2 - 3 Knoblauchzehen

  • etwas Butter oder Öl zum Andünsten

  • 800 g Hackfleisch

  • 2 - 3 EL Tomatenmark

  • 400 g gestückelte Dosentomaten

  • 500 ml passierte Tomaten

  • 400 g Kidneybohnen aus der Dose

  • ca. 250 g Texicana Salsa (aus der Flasche z.B. von Maggi)

  • 200 ml Rinderfond

  • 2 TL Chili con Carne Gewürz (z.B. von Ankerkraut)

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • 1 Zwiebel und 2 - 3 Knoblauchzehen sehr fein würfeln und in etwas Butter oder Öl andünsten. 800 g Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten.
  • 3 EL Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls andünsten. Mit 400 g gestückelten Dosentomaten und 500 ml passierten Tomaten ablöschen.
  • 400 g Kidneybohnen aus der Dose, ca. 250 g Texicana Salsa sowie 200 ml Rinderfond (wenn ihr es flüssiger haben möchtet ruhig 400 ml Rinderfond nehmen) dazugeben mit 2 TL Chili con Carne Gewürz und Salz & Pfeffer würzen.
  • Alles zusammen ca. 30 Minuten köcheln lassen. Evtl. mit etwas Schmand und Brot servieren.

Ausstattung

Tipp

  • Auch Paprika und Mais schmecken im Chili wirklich sehr lecker. Da könnt ihr einfach schauen was ihr gerne mögt.
  • Ich würde es bei Schritt 3 dazugeben.
  • Dazu passt auch Reis super gut. Reste essen wir sehr gerne abends im Wrap mit Salat, Tomaten Gurken, Mais, geriebener Käse und ein Dressing aus Schmand mit Texicana Salsa (1:1 gemischt).

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen