Baumstriezel

0 from 0 votes
Portionen

3

Stück
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 10 g frische Hefe

  • 1 EL Zucker

  • 100 ml Milch

  • 300 g Mehl

  • 1 Ei

  • 10 g Butter

  • 60 g Zucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1 Prise Salz

  • 6 EL Zucker

  • 3 TL Zimt

  • 80 g flüssige Butter

Zubereitung

  • 20 g frische Hefe und 1 EL Zucker in 100 ml lauwarmer Milch auflösen (Thermomix: 3 Min./37°C/Stufe 1).
  • 300 g Mehl, 1 Ei, 10 g Butter, 60 g Zucker, 1 TL Vanilleextrakt und 1 Prise Salz dazugeben, alles gut verkneten (Thermomix: 4 Min./Teigstufe) und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.
  • Ein Nudelholz mit Backpapier umwickeln und die Enden des Backpapiers schön fest verdrehen.
  • Teigstreifen um das Nudelholz wickeln und dabei überlappen lassen. Darauf achten, dass alles, insbesondere die Enden, schön fest gedrückt wird.
  • 6 EL Zucker mit 3 TL Zimt mischen. Die Teigrolle mit der flüssigen Butter bestreichen, mit der Zimt-Zucker Mischung bestreuen und auf eine Auflaufform legen, so daß nur die Griffe aufliegen und die Fläche mit dem Teig in der Luft ist. Alles in den vorgeheizten Backofen stellen und alle 5 Minuten drehen. Nach ca. 15 - 20 Minuten ist der Baumstriezel fertig.
  • Evtl. noch einmal mit flüssiger Butter bestreichen und etwas Zimtzucker bestreuen.

Ausstattung

Tipp

  • Baumstriezel schmecken pur sehr gut aber auch mit Vanilleeis und Schlagsahne oder Nutella gefüllt.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen