Orzo Lachs Salat

0 from 0 votes
Servings

4

servings
Prep time

30

Minuten
Cooking time

40

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • Für den Salat:
  • 200 g Orzo (Kritharaki)

  • 1 rote Zwiebel

  • 4 kleine Gurken oder eine Große

  • 10 - 15 Kirschtomaten

  • 1 Avocado

  • 200 g Feta

  • 3 - 4 EL frische, gehackte Kräuter (Dill, Petersilie und/oder nach Wunsch Minze)

  • 125 - 250 g Stremellachs, geräuchert

  • Für das Dressing:
  • 4 EL Olivenöl

  • 1 EL Honig

  • 1 - 2 EL Rotweinessig

  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • 200 g Orzo nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen.
  • Für das Dressing 4 EL Olivenöl, 1 EL Honig, 1 - 2 EL Rotweinessig sowie Salz & Pfeffer gut vermischen und den Orzo damit gut vermischen.
  • 1 rote Zwiebel sehr fein würfeln, 4 kleine Gurken in Scheiben schneiden. 10 - 15 Tomaten halbieren, 1 Avocado und 200 g Feta ebenfalls würfeln. Alles zusammen mit den frischen Kräutern zum Orzo dazugeben und vermischen.
  • 125 - 250 g Stremellachs auseinander zupfen, auf dem Salat verteilen und servieren.

Ausstattung

Rezept-Video

Tipp

  • Statt Stremellachs kann auch angebratener Lachs darauf verteilt werden oder auch angebratene Garnelen usw.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen