Ofengemüse mit Hähnchen

Ofengemüse mit Hähnchen

0 from 0 votes
Portionen

4

Personen
Zubereitungszeit

50

Minuten
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 1 - 2 EL Hähnchen Würzsalz (z.B. von Fuchs)

  • ml Öl

  • 8 Hähnchenoberkeulen

  • Für das Ofengemüse
  • 500 g Kartoffeln (z. B. Drillinge)

  • 1 Zwiebel

  • ca. 500 g Gemüse nach Wahl

  • 1 - 2 Knoblauchzehen

  • 1 EL ital. Kräuter, getr.

  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß

  • Salz & Pfeffer

  • 20 ml Öl

Zubereitung

  • Öl mit dem Hähnchen Würzsalz mischen, die Keulen damit einreiben und etwas marinieren lassen. Ihr könnt die auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Kartoffeln waschen und evtl. halbieren, Zwiebel in halbe Ringe schneiden und das ausgewählte Gemüse ebenso zerkleinern.
  • Knoblauchzehen würfeln und mit ital. Kräutern, Paprikapulver, Salz & Pfeffer und Öl vermischen.
  • Zu dem zerkleinerten Gemüse geben und alles gut durchmischen.
  • Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen, das Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben und die Hähnchenoberkeulen darauf legen. Alles zusammen für ca. 40 Minuten in den Backofen schieben.

Tipp

  • Dazu schmeckt Feta sehr lecker.
  • Alles kann am Vortag super vorbereitet werden und muss dann am nächsten Tag einfach nur noch in den Backofen geschoben werden.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen