Gigantes in Tomatensoße

0 from 0 votes
Cook Mode

Keep the screen of your device on

Zutaten

  • 2 Zwiebeln

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 Möhre

  • 1 Stange Staudensellerie

  • 150 g Olivenöl

  • 1 Dose weiße Riesenbohnen

  • (ich habe sie bei den internationalen

  • Waren im Real gekauft)

  • 500 g passierte Tomaten

  • 60 g Tomatenmark

  • 1 ½ TL Salz

  • 1 TL Oregano

  • ½ Bund Dill

Zubereitung

  • Zwiebeln, Knoblauch, Möhre und Sellerie 5 Sek./Stufe 5 im Thermomix hacken. Das Öl dazugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • Backofen auf 170°C vorheitzen.
  • Die Bohnen abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Tomaten, Tomatenmark, Salz, Oregano und das angedünstete Gemüse dazugeben und gut vermischen. Für gute 60 Minuten in den Backofen stellen. Zwischendurch ab und zu umrühren.
  • Dill klein schneiden und mit den Bohnen vermischen. Die Bohnen schmecken sowohl kalt als auch warm.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich sehr gerne mit @food.by.lari auf Instagram.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen